Selbstportrait

Brusenbauch arthur

Der vor allem in Wien lebende und 1957 in Abtsdorf am Attersee verstorbene Künstler entwickelte ein vielfältiges, im weitesten Sinne, vor allem bei seinen Landschaftsbildern, dem Spätimpressionismus zuzurechnendes künstlerisches Werk.  Nur wenige Gemäldeporträts existieren von seiner Hand, umso erstaunlicher ist die Intensität der Darstellung bei diesem Selbstporträt, das sich ganz auf das grundsätzliche Moment des Blickkontaktes – des Künstlers mit sich selbst, aber auch mit dem Bildbetrachter – ausrichtet. Alle Farbakzente der Bildkomposition sind dieser zentralen künstlerischen Ausrichtung untergeordnet.

Brusenbauch Arthur